Norrköping

Norrköping ist für vieles bekannt, aber neben Fußball und gelben Straßenbahnen ist wahrscheinlich die alte Industrielandschaft am einzigartigsten. Heute gibt es hier Sehenswürdigkeiten, wie Arbetets Museum, Louis De Geer Konzert & Kongress, Norrköpings Stadsmuseum und Visualiseringscenter C, alle auf dem unglaublich gut erhaltenen Gelände der alten Textil- und Papierindustrie.

Obschon die Fabriken bereits vor langer Zeit stillgelegt wurden, ist es heute ein lebendiges Viertel, das bei der Lokalbevölkerung, Studenten und Touristen gleichermaßen beliebt ist. Im Visualiseringscenter C können Sie sich im Kuppelkino 3D-Filme in 360° ansehen und an einem interaktiven Visualisierungstisch eine 2 300 Jahre alte Mumie sezieren.

Kolmården, der größte (und wenn Sie uns fragen beste) Zoo im ganzen Norden, liegt etwas außerhalb von Norrköping. Hier leben über 60 Tierarten und Ihr Besuch trägt zu der wichtigen Arbeit bei, vom Aussterben bedrohte Tiere zu bewahren. Ein Tipp ist eine Fahrt mit der fantastischen Seilbahn Safari, die Ihnen die Möglichkeit gibt, die Tiere von oben zu bewundern. Bamses Welt ist besonders beliebt bei den kleinsten Besuchern, während die etwas älteren in der Regel in der Schlange zur Achterbahn Wildfire zu finden sind, und zwar immer wieder. Was uns nicht verwundert, da sie zur besten Achterbahn Europas und der drittbesten der Welt gekürt wurde!