Der Archipel Östergötland

Stellen Sie sich ein tiefblaues Meer vor, das in Ihnen die Sehnsucht nach Freiheit, einer frischen Briese und Abenteuern weckt. In diesem wunderschönen, inselreichen Schärengarten finden Sie ganz einfach Ihren Favoriten, ganz egal, ob Sie auf der Suche nach schöner Entspannung oder spannenden Abenteuern sind. Mehr oder weniger begeisterte Kajakfahrer pilgern in diesen unerschlossenen Teil Schwedens, um sich in Gruppen oder alleine mit dem Kajak hinauszubegeben.

Zum Östgöta-Schärengarten gehören die Schärengärten von Arkösund, St. Anna und Gryt. Sie erreichen ihn per Boot, Auto, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des Östgötatrafiken und den Tourbooten der Skärgårdslinjen. Tausende Inseln erwarten Sie, viele davon sind unbewohnt, abgesehen von einigen grasenden Kühen und Schafen. Die meistbesuchten und am einfachsten zugänglichen Plätze sind Arkösund, Tyrislöt, Fyrudden, Ekön, Stegeborg und die Inseln Harstena und Häradskär. 

Überall im Schärengarten gibt es lokale und kleine Unternehmen und Sie werden garantiert Ihren Lieblingsplatz finden, an den Sie jedes Jahr zurückkehren möchten.