Der Birgittaweg, Linköping-Vadstena

Vadstena, Norrköping

Der Birgittaweg ist ein Pilgerweg, der mehrere Stationen von Birgittas Lebensweg verknüpft, dies in vergangenen Zeiten ebenso wie in der Gegenwart. Indem ich das Leben eines anderen Menschen betrachte, lerne ich mich auch selbst kennen.

Du bist dazu eingeladen, auf dem Birgittaweg

• dich unserem gemeinsamen geistigen Erbe anzunähern und tiefere Einblicke darein zu gewinnen;

• Einblicke in das geistliche Leben eines außergewöhnlichen Menschen zu bekommen;

• aus deiner alltäglichen Umgebung herauszutreten und vielleicht Impulse zu einer neuen Lebenseinstellung zu bekommen: Was habe ich vor mit meinem Leben? Woran will ich mich orientieren?

• zu wandern oder mit dem Rad zu fahren auf guten Wegen;

• das Kanalschiff des Götakanals zwischen Vreta-Kloster/Berg und Borensberg zu benutzen.

Der Birgittaweg ist zu großen Teilen zwischen Linköping und Borensberg geeignet für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit.

Den Birgittaweg kann man mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Infos über die Östgöta-Verkehrsverbindungen unter www.ostgotatrafiken.se oder Tel. 0771-21 10 10. Der Birgittaweg ist im Gelände nicht durch Wegzeichen markiert. Man muss Karten und Wegbeschreibungen folgen, die man unter www.pilgrimscentrum.se herunterladen kann.