Harstena

Gryt, Valdemarsvik

Harstena ist eine der beliebtesten Inseln im Östergötland-Archipel. Die Insel ist bekannt für ihre schöne Schärenlandschaft und für die Robbenjagd, die hier früher durchgeführt wurde. Auf der Insel gibt es viele verschiedene Dinge zu erleben. Neben Schwimmen und Angeln können Sie das kleine Museum besuchen, das zeigt, wie das Leben im Archipel vor der heutigen Moderne war. Es gibt auch eine Räucherei, in der Sie geräucherten Fisch kaufen können, der gerade um die Landzunge gefangen wurde. Die Bäckerei der Insel befindet sich im Dorf und bietet den ganzen Sommer über frisch gebackene Brötchen, Zimtschnecken und andere schwedische Backwaren. Warum nicht einen „Harstenalimpa“ mit nach Hause nehmen?

Am Hafen befindet sich das Restaurant „Loftet“, das allen Seefahrern köstliche Schärengerichte serviert! Ganzjährig sowohl mittags als auch abends geöffnet.

Sie können Harstena auf verschiedene Arten erreichen:
- Die Schärenlinie von Fyrudden, Tyrislöt oder Arkösund (siehe http://www.skargardslinjen.com/)

- Taxiboot von jedem Hafen in der Nähe (siehe www.harstena.nu)

 

 

Buchen

Wegbeschreibung

Im Sommer erreichen Sie Harstena über die Häfen von Fyrudden, Tyrislöt und Arkösund. Von den Fyrudden verkehrt das Schärenboot M / S Ellen von Harstena vom 22. Juni bis zum 25. August täglich. Abfahrt um. 10.30 Uhr.

Einrichtungen

Restaurant
Mittagessen
Sauna
Bootsvermietung
Café
Sportangeln
Seglerhafen
Kanuvermietung
Kiosk
Konferenzmöglichkeit
WC
Frühstücksangebot
Badebereich
Historischer Anblick
Touristeninformation